Tour der Hoffnung legt zum zweiten Mal einen Zwischenstopp bei Schwabfrucht GmbH & Co. KG ein

Wieder einmal konnten die Radler der "Tour der Hoffnung" 2015 von Herrn Rieper und seinen Mitarbeitern begrüßt werden. Bei Sommerwetter, erfrischendem Obst und Getränken stärkten sich die Sportler. Ein Höhepunkt bei diesem Zwischenstopp war die Landung des Fallschirmspringers Klaus Renz.

„Tour der Hoffnung“ rollt seit 1983 für krebskranke und an Leukämie erkrankte Kinder und konnte in dieser Zeit viele Spenden für ihr Projekt sammeln. Auch Schwabfrucht und Herr Rieper persönlich wollten diese gute Sache mit einem großzügigen Betrag unterstützen und überreichten zum Anlass ihres Besuches den Teilnehmern symbolisch die beiden Schecks.

Am 10. August 2016 wird die "Tour der Hoffnung" wieder ihren Zwischenstopp einlegen.
Wir freuen uns auf schon auf Sie!

Impressionen: